Jimi Hendrix and Tribute News Archive 2022

Back to News | Archive: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012201120102009 | 2008 |   2007 |  2006 | 2005 | 2004 | 2003

Achtung! Wir bekommem zwar Veranstaltungen mitgeteilt, aber meist keine Absagen wegen der Corona Krise, also informiert Euch bitte bei den Veranstaltern!

Caution! We are notified of events, but mostly not about cancellations due to the Corona crisis, so please ask the organizers!

REDDITION 74/75REDDITION 74/75 Dossier »Comics & Musik«
Magazin, 100 farbige Seiten.
Passt das? Comics und Musik? Und ob, wie der umfangreiche Schwerpunkt von REDDITION 74/75 beweist: Rock, Pop, Funk, Hip-Hop, Jazz, Soul haben seit jeher Spuren bei Comickünstlern hinterlassen, und ebenso wurden Musiker von der Neunten Kunst beeinflusst.
Welche Wechselwirkungen dabei entstehen können und wie vielseitig die Schnittmengen beider Kunstrichtungen sind, zeigt das besondere Dossier dieser Doppelnummer auf. Darin werden sowohl Comics und ihre Schöpfer vorgestellt, die durch Musik beeinflusst wurden, wie auch Musik, Alben oder Musiker, deren Wirken in Comics dargestellt und ggf. von ihnen inspiriert wurde. In verschiedenen Artikeln und Interviews geht es um David Bowie und Reinhard Kleist, Jimi Hendrix und Bill Sienkiewicz, Jacques de Loustal und Barney Wilen, Wayne Shorter, Vince Guaraldi, Serge Clerc, Frank Margerin, Jamie Delano die Beatles und vielen mehr, deren besondere Beziehung zu Comics oder Musik beleuchtet wird.
Die beiden Schwerpunkte »Rock, Metal & Pop« und »Jazz, Soul & Hip-Hop« werden mit jeweils einem eigenen Cover eingeleitet, für die Serge Clerc und Timo Wuerz ikonische Illustrationen zur Verfügung gestellt haben.

Weitere Informationen und Bestellung: https://www.reddition.de/reddition-magazin/reddition-74-75-dossier-comics-musik

Wassermanns Paradies -Ein Gralsroman- Claude FreymannJIMI HENDRIX: If there is something to be changed in this world, then it can only happen with music!
New Book out now:
Wassermanns Paradies -Ein Gralsroman- Claude Freymann

Beschreibung:
Geheimnisvoll sind sie, düster und magisch: die Songs der Doors. Joseph Hendrik Wassermann folgt Jim Morrisons Worten auf "die andere Seite", entdeckt darin mystische Beziehungen zum eigenen Leben, enträtselt aus den Anagrammen von Morrisons Namen ein unglaubliches Geheimnis und ist sich deshalb sicher, dass er verrückt geworden sein muss. Trotzdem führt ihn das Schicksal zum Reunion-Konzert der Doors in Los Angeles. Und dann, auf dem Rückflug, begegnet er Anna, die bald gebannt seiner Geschichte lauscht und sich in ihn verliebt. Schließlich scheint das Geheimnis um Jim Morrison seinen Weg in Annas Leben zu finden. Sie beschließt, aus Hendriks Geschichte ein Buch zu machen. Wandelt sie "in den Fußstapfen eines Wahnsinnigen", oder ist das am Ende die große Chance, die das Schicksal ihr schenkt?

Ausf.:Paperback 364 Seiten ISBN-13: 9783756209101 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.05.2022 Sprache: Deutsch

Bezugsquelle/Details: https://www.bod.de/buchshop/wassermanns-paradies-claude-freymann-9783756209101

JIMI HENDRIX…in der ARD1-Audiothek:  Jimi Hendrix · Suche in der ARD Audiothek · ARD Audiothek 

FIRST RAYS OF THE NEW RISING SUN – Looking Back At The Making Of This Legendary Album By John McDermott

BRock2018(c)MirjamDevriendtHÄNDEL & HENDRIX B’ROCK ORCHESTRA & DOROTHEE OBERLINGER
17:00 Uhr | 15. Mai 2022 | ~ 100 min PS.Halle, Einbeck
Infos zur Spielstätte
PROGRAMM:
Georg Friedrich Händel: Ouverture aus Messiah (HWV 56)
Georg Friedrich Händel: Konzert Nr. 5 F-Dur (HWV 293) Fassung für Blockflöte, Streicher und Basso continuo
Jimi Hendrix: Little Wing arr. Lee Santana
Georg Friedrich Händel: Konzert Nr. 1 F-Dur „Der Kuckuck und die Nachtigall“ (HWV 295)
Jimi Hendrix: If 6 was 9 arr. Lee Santana
Georg Friedrich Händel: Destructive War aus Belshazzar (HWV 61)
Pause: Pause/Intermission
Georg Friedrich Händel: Mi palpita il cor (HWV 132)
Georg Friedrich Händel: Konzert Nr. 6 B-Dur (HWV 294) für Harfe und Orchester
Jimi Hendrix: Night Bird Flying arr. Lee Santana
Georg Friedrich Händel: Tu del ciel aus Il trionfo del tempo e del disinganno (HWV 46a)

Weitere Informationen zu Händel und Hendrix PDF-Datei

Jimi Hendrix Tribute …worldwide….also in Poland …."Thanks Jimi Symphonic”. https://youtu.be/pUY8pzVncow  

GUITAR WORLD RECORD 2022agataw.pl Leszek CichonskiGUITAR WORLD RECORD 2022 – Play with us!

Wir haben einen Rekord! 7676 Gitarren wurden im größten Gitarrenorchester der Welt gespielt!

We have a record! 7676 guitars were played in the largest guitar orchestra in the world!

Pobiliśmy kolejny raz GITAROWY REKORD ŚWIATA! Grało z nami 7676 gitar! DZIĘKUJEMY WAM!

After two years of stagnation caused by the pandemic, the World’s Largest Guitar Orchestra now returns to its place!
On May 1st, 2022, we will once more meet in Wrocław Market Square and play together for the 20th time!
On the occasion of the anniversary, many new guitar attractions are being prepared and it is worth being with us from the very beginning of the event.
We start with the registration of participants, from 10 AM at various registration points around the Market Square. All registration formalities will be arranged on the spot – no prior notification is required. You simply need to present your official ID card, school ID or other such document in order to register. You do not have to be over the age of eighteen to play with us. Participation in breaking the Guitar World Record is FREE!
Upon registration, you will receive both a participant’s ID in the form of a wristband and an official 2022 record-holder certificate. You will also be able to buy T-shirts and other festival gadgets in addition to discounted tickets to celebrity concerts.

To participate in the Guitar World Record, all you need is to have a guitar and know how to play just the five basic chords: C / G / D / A / E which are essential to the Jimi Hendrix composition, „Hey Joe”.

Further information here: https://heyjoe.pl/summary/

Thanks Jimi Festival Oberhausen 2022Thanks Jimi Festival Oberhausen 2022 - Alle spielen Hey Joe von JIMI HENDRIX 01. Mai 2022 um 14:00 bis 17:00 -Kostenlos-
Thanks Jimi Festival – alle spielen „Hey Joe“ von Jimi Hendrix Guitar Guinness World Record attempt 2022

Sonntag, 01. Mai 2022 Beginn: 14:00 Uhr Open Air auf dem Altmarkt Eintrittspreis: Frei !!!
Restaurant »Gdanska« Altmarkt 3 46045 Oberhausen
Thanks Jimi Festival Oberhausen 2022 Was ist das Thanks Jimi Festival?
Wieder einmal huldigen wir zum 1. Mai dem großen Gitarristen Jimi Hendrix und halten ihm zu Ehren ein kostenfreies Open Air Festival am Altmarkt vor dem Gdanska ab. Dabei sind wir nicht allein! Das Thanks Jimi Festival findet parallel in Wroclaw (Breslau) und vielen anderen Städten statt. Um den Meister zu ehren, findet jedes Jahr ein Weltrekordversuch im gleichzeitigen Gitarrenspielen statt. Um 16 Uhr am 1. Mai spielen so viele Gitarristen wie möglich zusammen “Hey Joe”. Wir lassen unsere polnischen Kollegen nicht im Stich und unterstützen das Vorhaben. Alle Oberhausener Gitarristen sind nun aufgerufen, mit ihrer E-Gitarre oder Akustikgitarre am 1. Mai ab 14 Uhr zum Gdanska am Altmarkt zu kommen.
Oberhausen – die Stadt der Gitarre!
Webseite: https://www.facebook.com/events/1119420492233639
Webseite: www.gdanska.de

They Rocked the City von Volker EichenerBuch auch mit Jimi und Woodstock
They Rocked the City von Volker Eichener
Rockmusik wurde zum Soundtrack des Aufbegehrens der 68er-Generation. Volker Eichener hat mit „They Rocked the City“ das passende Booklet besorgt. We can change the world Re-arrange the world Graham Nash, »Chicago« Über das Buch: „The times they are a-changin’“, verkündete Bob Dylan bereits 1963 und beschwor damit den Aufbruch einer Generation, die die Verhältnisse wortwörtlich zum Tanzen bringen würde. Emanzipation, Demokratisierung, Liberalisierung, Diversität, Toleranz, Ökologie – zahlreiche Themen, die noch heute die politische Agenda bestimmen, beschäftigten mit einem Mal den Mainstream. 1968 erreichten die Proteste der rebellierenden Jugend ihren Höhepunkt, Rockmusik wurde zur treibenden Kraft der Bewegung. Volker Eichener zeigt, wie die Rolling Stones, die Beatles & Co. der Revolte ästhetisch wie inhaltlich den Takt vorgaben, und wie die Stars gleichermaßen vom kulturellen Umbruch beeinflusst wurden. Vom Blues bis zum Krautrock zeichnet er die elementaren Entwicklungen einer revolutionär neuen Musik nach, die bald aus allen Boxen dröhnen und die bleierne Schwere der spießbürgerlichen Nachkriegsgesellschaft fortblasen sollte. Über den Autor: Volker Eichener, Jahrgang 1959, ist habilitierter Soziologe und Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Düsseldorf. Er wurde mit der Kommunalwissenschaftlichen Prämie der Kommunalen Spitzenverbände und dem Preis „Gesellschaftswissenschaften im Praxisbezug“ der Schader-Stiftung ausgezeichnet. Durch sein ehrenamtliches Engagement für die Kulturbrauerei Hülsmann in Herne-Eickel hat er die Rolle eines Konzertveranstalters kennengelernt und intime Einblicke in die Rockmusikszene erhalten. 720 Seiten. Fester Einband. Zweitausendeins.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3963180798    Order now at Amazon !

Revisit Jimi Hendrix's powerful thoughts on race relations  by Mick McStarkey faroutmagazine.co.uk
Jimi Hendrix by Claus Boesser-FerrariJimi Hendrix by Claus Boesser-FerrariJimi Hendrix by Claus Boesser-Ferrari CD: The Wind Cries Mary
LIVE KONZERTE 2022
30.4. Heidelberg, P. Hnry-Village
21.5. Kaiserslautern, tiefental
8./9.6. Kefalonie, Greece, Festival
12.6. Weinheim, Central
29..6. Heidelberg, Karlstor-Bahnhof
1.7. Neustadt, Villa Böhm
16.7.Turin, La finestra su lago
22.7. Roma, Taquino
29./30.7. Festival Detmold
5.8. Ludwigshafen, Con-Takt-Festival
17.9. Mannheim, Feuerwache
29./30. Bruxelles, Arthaus
10.12. Hockenheim, Pumpwerk
 

https://www.boesser-ferrari.de

Jimi Hendrix Tribute …worldwide….also in Italy …. https://www.youtube.com/watch?v=-Rn_iy7p93w

Asep StoneAsep Stone Tribute to Jimi Hendrix (mit seinem Soloprogramm)
Freitag, 29. April 2022 Beginn um 20.00 Uhr
Eintritt : CHF. 15.00… inkl. 1 Getränk im Z33 Hendrix – Bistro, in Liestal/Schweiz, Zeughausgasse 33

Ab 1. .05. 2021 - 20.12.2022 findet im Z33 für alle Musikfreunde eine interessante Ausstellung ca. 250 Exponaten des unvergesslichen Gitarrengott Jimi Hendrix statt. Eintritt frei

https://asepstone.com/

``So war Jimi Hendrix backstage``> ( Radio Bremen-Legende Uschi Nerke )
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/jubilaeum-radio-bremen-prominente-lametta-podcast--uschi-nerke-100.html
Jimi Hendrix Tribute …worldwide….also in Indonesia…. https://www.youtube.com/watch?v=1WL8E-hycqA
Stucky-Doran-Studer-Tacuma "Call Me Helium - The Music of Jimi Hendrix"
Sonntag 05.06.2022 /// Ort: Kulturzentrum franz.K | Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen
Location-Details: https://www.franzk.net/musik 
Künstler-Details: https://erikastucky.ch/
Stucky-Doran-Studer-Tacuma»When things get too heavy, just call me helium, the lightest known gas to man.« - Jimi Hendrix ließ diesen Satz in seinem letzten Interview fallen, eher beiläufig, mit einem Lächeln auf den Lippen.
»This man really was a gas!!!!!!«, adelt ihn die Sängerin Erika Stucky fast 45 Jahre später unter euphorischer Betonung der sechs Ausrufezeichen, wobei das Wörtchen »gas« in diesem Zusammenhang auch mit »Spaß« oder »Genuss« gleichgesetzt werden kann. Mit dem Gitarristen Christy Doran, dem Drummer und Perkussionisten Fredy Studer und der E-Bass-Legende Jamaladeen Tacuma setzt sie nach genau einem Jahrzehnt den Bau eines klingenden Denkmals für Hendrix fort. Die drei Schweizer haben dafür 2005 mit der Live-CD »Jimi« schon einen bemerkenswerten Grundstein gelegt, damals allerdings noch mit Mrs. Kim Clarke am Bass. »Wir wollten unbedingt mal eine Studio-Aufnahme machen. Dafür haben Erika, Fredy und ich uns über ein Jahr lang vorbereitet, uns jeden Monat einmal getroffen, Ideen kreiert, Sachen ausprobiert«, erklärt Christy Doran die Motive für das ehrgeizige Projekt. Auf keinen Fall ging es der eidgenössisch-amerikanischen Allstarband darum, das Werk des Meisters kompliziert zu verjazzen. »Wir versuchen den Spirit und die Energie seiner Musik rüberzubringen, mit der Erfahrung heutiger Musik«.
Herausgekommen ist dabei ein Album, das erfrischend vital dahinrockt, ohne jedoch in die gängigen oberflächlichen Muster des Genres zu verfallen. Dies liegt vor allem an den 7/8- und 5/4-Takten, den hoch komplexen Akkorden, die Doran auf der Stratocaster erzeugt, dem virtuosen und zugleich melodischen Bassspiel des Ornette-Coleman-Jüngers Tacuma, das alle Reminiszenzen an Noel Redding innerhalb eines Taktes vom Tisch wischt, sowie den verschachtelten, dämonisch gehetzten Grooves von Studer, bei dem alles – getreu dem Hendrix ́schen Motto – den-noch leicht und nachvollziehbar klingt. »Fredy ist ein Rhythmenfresser«, charakterisiert Erika Stucky ihren Kollegen.
Dass die Vier neben Hendrix-Klassikern wie »Hey Joe«, »Gipsy Eyes«, »Foxy Lady«, »Machine Gun« oder »Bold As Love« auch Zitate aus der Flower-Power-Zeit von den Beatles (»Sgt. Pepper ́s Lonely Hearts Club Band«), dem Musical »Hair« oder von Crosby, Stills & Nash, den Urvätern der „Singer-Songwriter-Bewegung“ (»Teach Your Children«) verweben, liegt in erster Linie an der schrillen, extravaganten Vokalistin. „Das muss ich auf meine Kappe nehmen. Ich hab all diese Quotes so gefressen, dass ich sie heute noch ausdünste. Das liegt daran, dass ich meine ersten zehn Lebensjahre in San Francisco verbrachte. Für mich war »Call Me Helium« ein Griff zurück in meine Kindheit, in der ich all diese farbigen Kleider und Klingelingel-Armkettchen trug. Jimis Texte sprachen mich dazumal auf der Kids-Ebene an: Let ́s take a ride on my dragonfly. Ach, welches Kind wäre nicht gerne auf einer Libelle geflogen?« Vieles klingt hier zwar ziemlich original, doch im Prinzip ist alles anders. Die Crux der wiederauflebenden Hendrix-Hommage liegt in den liebevollen Details, in winzigen Brüchen, die eine völlig andere, individuelle Erfahrungswelt in diese Musik einkehren lassen und den Bezugsrahmen leicht, aber unverkennbar verschiebt. Wer »Call Me Helium« nur als Nostalgietrip zurück in die seligen Woodstock-Zeiten wahrnimmt, der übersieht, dass Doran, Stucky, Studer und Tacuma im Prinzip dem Visionär Jimi Hendrix huldigen. Auf ihre ureigene Art geben sie dessen vielfältigen musikalischen Ideen auf der Schnittstelle zwischen der großen Bühne des Pop und dem gedimmten Kellerlicht der modernen Avantgarde kräftig die Sporen.

THE JIMI HENDRIX EXPERIENCE – BBC Sessions

Der Kaplan, der um JIMI HENDRIX trauerteNeues Buch: Franz Schiffer: Der Kaplan, der um JIMI HENDRIX trauerte

Vergessene Pop-Momente
Mitreißend und doch steinig ist der Weg der populären Musik von den 50er bis zu den 70er Jahren. Jener Musik also, die Formatradios heute rauf- und runterspielen, als hätte es nie etwas anderes gegeben. Damals sieht die mediale Wirklichkeit eher ernüchternd aus: Über den neuen Sound und seine gesellschaftlichen Weiterungen berichten wenige ernsthaft, viele verächtlich. Erst recht in der wieder mal verspäteten Bundesrepublik. Franz Schiffer, Jahrgang 1954, ist Kenner, Fan, Zeitzeuge und farbenfroher Erzähler. Mehr kann man nicht wollen. In über 80 verblüffenden Rock- und Popstorys spürt er den beinahe vergessenen Momenten einer Ära nach – mit ihrer Spontaneität, ihrem Mut zum Experiment, ihrer Lust an der Provokation und ihrer Bereitschaft, nicht nur die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen.

Details/Leseprobe: https://www.verlag-reiffer.de/presseabteilung/

LAZER LLOYDTribute to JIMI HENDRIX by LAZER LLOYD

All along the watchtower :

1. https://youtu.be/H9F283EpYCU 
2. https://youtu.be/JAUlGhs7jww 

Purple Haze :

1. https://youtu.be/SsZeG1pfDoA 
2. https://youtu.be/NSxjQe-zFVg 

Website: https://www.lazerlloyd.live

SALUT TO JIMI HENDRIX: HARRI STOJKA ….psychedelic rock guitar
Freitag, 01. April 2022 / 20 Uhr
Simm City, Festsaal Simmering, Simmeringer Hauptstraße 96A, A - 1110 Wien
https://simmcity.at/programm/  Ticket: https://www.oeticket.com/event/harri-stojka-psychedelic-rock-guitar-live-simm-city-festsaal-zentrum-simmering-14956109/?affiliate=F07 
HARRI STOJKANach der Veröffentlichung des herausfordernden und lohnenden Albums "Psycho Guitar" im Jahr 2019, gibt es nicht nur einen, sondern zwei musikalische Bereiche, auf die Harri Stojka seine Energie konzentriert. Beide eignen sich perfekt für den gemeinsamen Genuss von Musik und Leben, den wir hier erleben werden.
Das Programm erstreckt sich über "Salut to Jimi Hendrix" & vielen Eigenkompositionen!
Harri Stojka ging kreativ nie auf Nummer sicher, wie seine umfangreiche Diskografie beweist, die 1980 mit Aufnahmen für ein Major-Label begann und 1981 mit "Live At Montreux" auf WEA veröffentlicht wurde. Stojka blieb immer in Bewegung, berührte auf seinem Weg Jazz, Blues, Rock ... und viele andere musikalische Sprachen, wobei er seinen ganz besonderen Ton und seinen vielschichtigen, ausdrucksstarken Charakter beibehielt und ausbaute. Harri Stojka verblüffte und unterhielt sein Publikum auf der ganzen Welt und erntete auf seinem künstlerischen Weg wohlverdientes Lob von der Kritik. Er verlor nie die Muse aus den Augen und kompromittierte nie seine persönliche künstlerische Weltsicht.
Besetzung:
Harri Stojka: Gitarre
Peter Strutzenberger: Bass
Sigi Meier: Schlagzeug
Zu Harri Stojka „psycho guitar“ CD Dass sich der Künstler auf sein Können verlassen kann, kann ihn dazu verführen, sich auf sein Können zu verlassen. Der wahre Künstler aber muss sich immer aufs Neue erfinden, muss sich immer aufs Neue einer Aufgabe stellen, an der er scheitern könnte. Dieses Risiko, diese Radikalität ist Harri Stojka mit der Produktion seiner neuen Platte eingegangen. Alle zwölf Stücke beginnen dort, wo andere große Musiker mit Recht und zufrieden sagen könnten, sie hätten ihr Ziel erreicht. Bei der Vollendung beginnt das Neue. Große Kunst ist immer in Bewegung, sie ist nie angekommen und damit nie am Ende. Ein schöner, aufregender, bewegender, glücklicher Beweis dafür: „Psycho Guitar“ von Harri Stojka! Michael Köhlmeier – Schriftsteller
"Voodoo Child" (J. Hendrix) https://www.youtube.com/watch?v=yV-z42vyyBg  "JIMI" (H.Stojka) https://www.youtube.com/watch?v=bqwF0GJvcQQ 
Details: www.harristojka.com

JIMI HENDRIX Tribute by ELECTRIC VOODOOLAND

 ELECTRIC VOODOOLAND

Details: https://de-de.facebook.com/voodoolander/

2022 = This year would have marked Jimi Hendrix’s 80th birthday.
Jimi by Ole Ohlendorff 

JIMI HENDRIX Allstar Band Samstag, 19. März 2022 - 20:30
JIMI HENDRIX Allstar BandClaus Müller, prof. Drummer aus Pforzheim, hat schon 2012 begonnen aus Liebe zu Jimi Hendrix´ Musik, eine Allstar Band mit bis zu 12 Musikern zusammenzustellen, in der verschiedene Gitarristen die Songs von Jimi Hendrix unterschiedlich interpretieren. In den Jahren 2012-2019 bescherte dieses Konzept der Band volle Hallen in ganz Baden-Württemberg.
Corona hat dem Ganzen eine schlimme Bremse eingehandelt, die erst so nach und nach wieder losgelassen werden kann. Durch die Einschränkungen bedingt spielt die Claus Müller Jimi Hendrix Allstar Band am Sa.19.03.2022 deshalb erst mal in abgespeckter Besetzung mit 5 Musikern auf, aber sicherlich genauso begeisternd.
Dabei sind die Musiker, die schon seit 2012 immer wieder dabei waren: Gerald Sänger (git & vocals) Ralf Hopp (git & vocals) Ortwin Befurt (Bass), Claus Müller (drums & vocals) und als special guest Michael Steiner (Saxophone), ein gut gebuchter Musiker aus HD, der dem ganzen Band-Sound die besondere Note aufsetzt. Es wird nämlich keine billige Double-Show abgeliefert, wird nicht nur nachgespielt, sondern die Songs des Meisters werden auch interpretiert.
Die Besetzung verspricht wieder ein super Abend zu werden, bei dem Jimi Hendrix Fans, aber nicht nur diese, ihre Freude haben werden. Die Setliste hat sich zu den Vorjahren immer wieder leicht verändert, somit sind Überraschungen vorprogrammiert und es werden nicht nur die großen Hits dabei sein.
Location: Kulturwerkstatt Simmersfeld e.V. 72226 Simmersfeld • Tel.: 07484 1070 fest.spiel.haus: Freudenstädter Str. 4 • 72226 Simmersfeld • Tel.: 07484 9299933
Details: https://kulturwerkstatt-simmersfeld.de/termine
Hendrix Fans Demand Release of “Holy Grail of Lost Films” Documenting Final U.K. Performance
https://www.guitarplayer.com/news/hendrix-fans-demand-release-of-holy-grail-of-lost-films-documenting-final-uk-performance

Jimi Hendrix Tribute Album by Bob WolfmanJimi Hendrix Tribute Album by Bob Wolfman

Details: Middleton Musician Bob Wolfman Releases Jimi Hendrix Tribute Album - Northshore Magazine (nshoremag.com)

https://bobwolfman.com/

https://www.facebook.com/Bobwolfmanband/

ULRICH ELLISON Tour DatesPower Of Soul – Ulrich Ellison gastiert im Hof-Café
Ulrich EllisonDer in Texas beheimatete Gitarrist Ulrich Ellison hat Goslarer Musikfreunde bereits 2018 als Sideman von Patricia Vonne begeistert. In diesem Jahr kommt er mit eigener Band zurück und spielt am 29. April im Hof-Café der Goslarschen Höfe.
Als Gewinner von drei Downbeat Awards hat Ulrich Ellison internationale Anerkennung als Gitarrist und Songwriter erlangt, mit Sounds und Klängen, die an der Grenze zwischen Blues-Tradition und zeitgenössischem Rock liegen. Ellisons Gitarrenstil ist sowohl virtuos als auch auf das Wesentliche fokussiert. Seinem Sound liegt eine ätherische Qualität zugrunde, die den Hörer auf eine musikalische Reise mitnimmt. Zu seinen zahlreichen Errungenschaften zählen eine Nominierung für einen European Blues Award 2016, 2 Austin Music Awards in der Kategorie „Best Blues/Soul/Funk“ sowie der renommierte 2016 Award für „Best Guitar“ als erster Europäer überhaupt. 2018 bereiste er als musikalischer Direktor und Gitarrist für den 10-fachen Grammy Gewinner Jose Feliciano die Welt.
Ellison überbrückt die Kluft zwischen Americana und europäischer klassischer Sensibilität und hat eine einzigartige Stimme auf der Gitarre geschaffen. Seine neueste Veröffentlichung "Power Of Soul" ist eine Hommage an den verstorbenen Jimi Hendrix mit einigen prominenten Gästen wie Bassist Tommy Shannon (SRV), Gitarrist David Grissom (John Mellencamp), Matt Schofield, Greg Koch und der legendären Blues-Stimme Chris Farlowe (Colosseum, Hamburg Blues Band). Seit 2020 ist Ellison außerdem Gründer und CEO der „Total Guitar Transformation“ Academy, die Gitarristen weltweit befähigt, die beste Version ihrer selbst zu werden.
Freitag, 29. April 2022, 20 Uhr Hof-Café, Okerstr. 32, 38640 Goslar Tickets im VVK 20 € (Hof-Café oder online bei regiolights.de), AK 25 €
www.ulrichellison.com

ULRICH ELLISON - POWER OF SOULULRICH ELLISON - POWER OF SOULNew CD out now > JIMI HENDRIX TRIBUTE at it`s best: ULRICH ELLISON - POWER OF SOUL -
OUTSTANDING "HENDRIX TRIBUTE DISC" BY THIS EXCELLENT, WORLD-CLASS GUITARIST FROM AUSTRIA WHICH DEFINES TRUE GUITAR ROCK ARTISTRY WITH DEPTH, STYLE & VIBE. "POWER OF SOUL" LANDS SEAMLESS, LINEAR & DEFIES GRAVITY WITH AUTHENTIC MUSICAL RESPECT & ADMIRATION. INCLUDES ELEVEN AWESOME, DYNAMIC ADAPTATIONS OF CLASSIC, REMARKABLE, TIMELESS JIMI HENDRIX SONGS PERFORMED EXCELLENTLY BY ULRICH ELLISON AND FEATURING AN IMPRESSIVE "MUSICAL TRIBE" OF "SPECIAL GUESTS" IN THE FORM OF CHRIS FARLOWE, TOMMY SHANNON, GREG KOCH, DAVID GRISSOM, MATT SCHOFIELD AMONG OTHERS WHO DIG DEEP & JAM TOGETHER ON THE "POWER OF SOUL" DISC TO CELEBRATE & HONOR THE PHENOMENAL, PROLIFIC, VISIONARY MUSIC OF JIMI HENDRIX.

….and also in Vinyl….

	
::T R A C K S::
01. SPANISH CASTLE MAGIC
02. I DON'T LIVE TODAY
03. POWER OF SOUL
04. ANGEL
05. MANIC DEPRESSION
06. MAY THIS BE LOVE
07. LOVE OR CONFUSION
08. ONE RAINY WISH
09. ROCK ME BABY
10. CASTLES MADE OF SAND
11. LITTLE WING
                        

Bezugsquelle und Details: https://justforkicks.de/shop/blues/11833/power-of-soul-a-tribute-to-jimi-hendrix

BooksPresseinformationen zu Büchern PDF-Dateien:

1975 Aus dem Leben eines langhaarigen Taugenichts

Der Junge, der mit Jimi Hendrix tanzte Eine Jugend in den 70er Jahren.

Rollator Blues Vielleicht muss man ja doch nicht sterben …

The Alpha Experience„The Alpha Experience“ von Uli Jon Roth

Dear friends and fans,
due to the ongoing health, quarantine and travel restrictions related to the Corona virus, the multimedia event "The Alpha Experience" unfortunately has to be postponed to 08.06.2023.
Because of the omicron variation, rehearsals with the orchestra were not possible, so that the performance of the show cannot be brought on stage in the quality we strive for. We are working hard with the organizer, the orchestra, the guests and our other partners to bring you this event in the best possible way. All Tickets and VIP passes purchased will automatically be transferred to the new date. Please check https://www.the-alpha-experience.com  regularly for updates.

Eine Weltpremiere gibt es mit der Multi-Media-Show „The Alpha Experience“ von Uli Jon Roth. Der Ausnahme Künstler präsentiert zusammen mit den Kölner Symphoniker, großem Rock Ensemble, Flamenco Solisten, aufwendigen Laser- und Video Installationen, Tanzszenen sowie einer Geschichte, die den Konzertbesucher bewegt und verzaubert.✨ Uli Jon Roth trifft Nigel Kennedy – eine Fusion von 300 Jahren Musikgeschichte. Der in Düsseldorf geborene deutsche Musiker hat in den frühen Jahren Scorpions maßgeblich geprägt und bewegt sich als Performer, Gitarrist und Komponist in unterschiedlichen Musik Welten. Da verwundert es nicht, dass das von ihm konzipierte Crossover-Event „The Alpha Experience“ europäische Klassik von Bach über Beethoven, von Puccini bis Vivaldi mit Höhepunkten der Rock Geschichte verbindet. Sei es mit der Würdigung von Jimi Hendrix, dessen virtuoses Gitarrenspiel die Rockmusik revolutionierte, dem Duell des Sky-Guitar Erfinders Uli Jon Roth mit dem Geiger Nigel Kennedy. The „Alpha Experience“ ist ein Muss für Rock- und Klassikfans gleichermaßen.

Ihr wollt dieses Erlebnis nicht verpassen?

Tickets gibt's hier:  www.bonnticket.de und www.ticketmaster.de

Inside the recording of the Jimi Hendrix hit song 'Purple Haze'   Mick McStarkey faroutmagazine.co.uk
Hear Stunning Audio of Jimi Hendrix’s Final Performance, From Days Before His Death rollingstone.com
The Univox Uni-Vibe was the Final Stompbox to Land in Jimi Hendrix’s Effects Chain  By Dave Hunter guitarplayer.com

 Jimi HendrixAusstellung VINYL! in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen VINYL! Die Comic-Cover 16.01.2022 bis 08.05.2022
Für die Ausstellung VINYL! in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen, hat Kurator Eckart Sackmann die schönsten Comic-Cover zusammengetragen. Den Anlass bilden zwei Zeitströmungen ganz gegensätzlicher Natur: In den 1980er Jahren kündigte sich bereits das Ende der Langspielplatte an. Die leichter konsumierbare CD lief ihr den Rang ab. Anfang der 90er Jahre verschwanden LPs dann aus den ehemaligen „Schallplattenläden“. Zu dieser Zeit hatten die Comics gerade ihren ersten Höhenflug erreicht. Seit den späten 60er Jahren – mit der Pop Art, dem Underground, aber auch im Zuge der Nostalgiebewegung – setzte sich die Erkenntnis durch, dass Comics nicht nur eine primitive Lektüre für Kinder ungebildeter Eltern waren. Die 80er Jahre waren dann schließlich das Experimentierfeld der neuen „Erwachsenencomics“.
Für die Kreativszene lag beides, (Rock-)Musik und Comics, nah beieinander. Comiczeichner, die bei der Arbeit Musik hörten, hatten den Ehrgeiz, wenigstens einmal das Cover einer LP zu gestalten. In Deutschland waren es die Satirezeitschrift pardon und ihr Mitarbeiter Lutz Reinecke, die ab Anfang der 70er die neue Kultur in die WGs und an die Öffentlichkeit brachten. Mit dem Siegeszug der CD schien diese kulturelle Umarmung zunächst ausgebremst zu sein. Heute erleben wir eine Renaissance der Schallplatte, für Comiczeichner ist dieses Medium allerdings uninteressant geworden. Was bleibt, ist die Erinnerung an die „goldene Zeit“, an viele wunderbare Kunstwerke, mit denen sich die Stars von damals ihren Ruhm bewahrt haben. Comic-Cover von Robert Crumb, von Richard Corben, Joe Sacco, Moebius, Enki Bilal, Hugo Pratt, Milo Manara, Alfred von Meysenbug, Chris Scheuer und Gerhard Seyfried überraschen und erfreuen auch heute noch. Sie illustrieren die Schallplatten von Interpreten wie Janis Joplin, Jimi Hendrix, Jethro Tull, den Byrds und Guns n’ Roses. Eine Lightshow und die entsprechende musikalische Untermalung lassen die BesucherInnen in das Universum der Popkultur eintauchen.
„Actinʼ funny, but I donʼt know why. ʼScuse me while I kiss the sky“ (The Jimi Hendrix Experience: Purple Haze)

Details & Kontakt LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen Konrad-Adenauer-Allee 46 46049 Oberhausen www.ludwiggalerie.de    ludwiggalerie(at)oberhausen.de

EclipsedZitate aus dem Rockmagazin Eclipsed:

235 November 2021 Santana Interview von Marcel Anders:

eclipsed:Welche Songs, an denen Du nicht beteiligt warst, zählen für diech zu denen mit den besten Gitarrensoli aller Zeiten?
Santana: "All Along The Watchtower", "Purple Haze" und "Foxy Lady" - also Jimi Hendrix, Jimi Hendrix und Jimi Hendrix.

236 Dezember 2021 Stewart Copeland (Police) Das musste mal gefragt werden!

eclipsed: Wenn Du eine "Dream come true" mit lebenden und verstorbenen Musikern zusammenstellen könntest, wer würde da mitspielen?
Copeland: Das wäre die original Jimi Hendrix Experience Band mit mir im Zuschauerraum. Die Band war genauso wie sie war - großartig. Da muss man niemanden hinzufügen, aber auch keinen austauschen.

 Michael LangDer Mann, der Woodstock erfand, ist am Samstag im Alter von 77 Jahren verstorben.

1969 veranstaltete der damals nur 24 jährige Michael Lang das Hippie Festival, das in die Musikgeschichte einging, unter dem Motto "3 Days of Peace Love and Music".
Den Woodstock Mythos hat Lang sein ganzes Leben begleitet. 1994 und 1999 organisierte er Nachfolge Events, sein geplantes Festival zum 50 Jährigen Jubiläum musste er 2019 absagen.
Die Pflege der zahlreichen Mythen und Geschichten um das legendäre Festival sowie der Marke Woodstock hatte Lang sich zur Lebensaufgabe gemacht.

Quelle WDR Rockpalast

Wish you a great jump-over to 2022 !
Guten Rutsch ins Neue Jahr !
Michael M. www.hendrix-links.de
Eckhard B. www.hendrix-fans.de

Jimi

RANDY HANSENRANDY HANSEN (USA)
European APRIL/MAY Tour 2022
21.4   DE-Berlin, Quasimodo
22.4   DE-Dresden, Tante Ju
23.4   DE-Zwickau, Alter Gasometer
24.4   DE-Husum, Speicher 
27.4   DE-Düsseldorf, Pitcher
28.4   DE-Kaiserslautern, Kammgarn
29.4   DE-Idstein, Die Scheuer
30.4   NL-Leiden, Gebr de Nobel
01.5   NL-Alkmaar, Victorie
04.5   LU-Dudelange, Opderschmelz  (postponed from the oct/nov tour 2021)
05.5   DE-Freiburg, Jazzhaus
06.5   DE-Karlsruhe, Substage
07.5   DE-Übach-Palenberg, Outbaix 2.0
08.5   NL-Den Bosch, Willem II
11.5   DE-Hamburg, Downtown​
12.5   DE-Münster, Hot Jazz Club
13.5   DE-Bensheim, Musiktheater Rex
14.5   NL-Hengelo, Metropool

European OCTOBER/NOVEMBER Tour 2022
27.10 DE-Oldenburg, Cadillac (postponed from the oct/nov tour 2021)
28.10 DE-Dortmund, Musiktheater Piano (postponed from the oct/nov tour 2021)
29.10 DE-Freudenburg, Ducsaal (postponed from the oct/nov tour 2021)
30.10 DE-Erfurt, Gewerkschaftshaus (postponed from the oct/nov tour 2021)
02.11 F-Colmar, Le Grillen (postponed from the oct/nov tour 2021)
03.11 DE-Weinheim, Café Central (postponed from the oct/nov tour 2021)
05.11 DE-Leverkusen, Scala (postponed from the oct/nov tour 2021)
08.11 BE-St. Niklaas, De Casino (postponed from the oct/nov tour 2021)
09.11 BE-Ittre, Zik Zak (postponed from the oct/nov tour 2021)
10.11 NL-Leuwaarden, Neushoorn (postponed from the oct/nov tour 2021)
11.11 NL-Eindhoven, Effenaar (postponed from the oct/nov tour 2021)
12.11 NL-Lelystad, Corneel (postponed from the oct/nov tour 2021)
13.11 NL-Heerlen, Nieuwe Nor (postponed from the oct/nov tour 2021)

The Jimi Hendrix Tribute ConcertThe Jimi Hendrix Tribute Concert - Rockpalast 1991 jetzt auf DVD/CD erhältlich!

Ein beeindruckendes Konzert aus der Rockpalast - Rocklife Zeit war das Jimi Hendrix Concert in Köln, E-Werk am 25. April 1991. Peter Bursch hatte die Idee, Uli Jon Roth wurde musikalischer Direktor. Dabei waren u.a. Jack Bruce, Randy Hansen, Jule Neigel, John Wetton und Simon Phillips.

Nun ist es MIG endlich gelungen dieses Tribute Concert auf CD/DVD heraus zu geben.

In memory of Jimi Hendrix 1942 - 1970, Jack Bruce 1943 - 2014, John Wetton 1949 - 2017 and Jochen "Zeno" Roth 1956 - 2018 R.I.P.

Weitere Infos: https://www.rockpalastarchiv.de/dvd/hendrix_concert.html

The Jimi Hendrix Tribute Concert - Live at Rockpalast 1991 (DVD+2CD Boxset) - order now at Amazon !

Hallo liebe Leute,
Für eine Dokumentation zum Thema ``Jimi Hendrix in Deutschland`` werden für die Rubrik ``Meeting Jimi Hendrix`` noch weitere Zeitzeugen mit ihren authentischen Kommentaren gesucht !

E-Mail Kontakt: MountainMan50@gmx.net

So what, my friends"

Beste Grüße und keep on rockin'
Eckhard B.
Hendrix-Fans.de

JimiDie Konzerte von JIMI HENDRIX in Deutschland 1966-1970 :

01) 08-11. November 1966 Big Apple München
02) 17-20. März 1967 Star Club Hamburg
03) 15. Mai 1967 Neue Welt Berlin
04) 16. Mai 1967 Big Apple München
05) 17. Mai 1967 Hotel Intercontinental Frankfurt
06) 18. Mai 1967 Stadthalle Offenbach
07) 27. Mai 1967 Starpalast, Kiel
08) 28. Mai 1967 Jaguar Club, Scala, Herford
09) 31. August - 2. September 1967 Berlin
10) 11. Januar 1969 Musikhalle Hamburg
11) 12. Januar 1969 Rheinhalle, Düsseldorf
12) 13. Januar 1969 Sporthalle Köln
13) 14. Januar 1969 Münsterlandhalle, Münster
14) 15. Januar 1969 Deutsches Museum München
15) 16. Januar 1969 Meistersingerhalle, Nürnberg
16) 17. Januar 1969 Jahrhunderthalle Frankfurt
17) 19. Januar 1969 Liederhalle Stuttgart
18) 23. Januar 1969 Sportpalast Berlin
19) 4. September 1970 Deutschlandhalle Berlin
20) 5. September 1970 Berlin - Hamburg - Fehmarn
21) 6. September 1970 Love & Peace Festival Festival

In Partnerschaft mit Amazon.de


Back to News | Archive: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012201120102009 | 2008 |   2007 |  2006 | 2005 | 2004 | 2003